Gepflegte Umgangsformen
spielen eine große Rolle

Ein ganzes Seminar für Knigge? Ja, denn für gutes Benehmen sollten Sie sich Zeit nehmen: Aus Erfahrung weiß ich, dass sich im Laufe des gemeinsamen Lernens und Reflektierens auch immer Momente der Unsicherheit ergeben. Diese gilt es, in Ruhe zu benennen und zu beleuchten. Lebensnah, offen und konstruktiv.

Ein abwechslungsreicher Tag erwartet Sie: Meine „Knigge-Seminare“ halte ich im Dialog mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Durch etliche Rollenspiele kann das Gelernte sofort angewendet werden. Meine Erläuterungen veranschauliche ich unter anderem an einem für ein großes Menü eingedeckten Tischplatz. Hilfreich sind dabei auch ausgewählte Accessoires rund um gutes Benehmen und den stilvollen Umgang mit Kunden, Kollegen und Gästen.
Gerne gehe ich nach Absprache auf besondere Anliegen ein oder setze gewünschte inhaltliche Schwerpunkte. Denn Wahlfreiheit ist eine schöne Sitte.

Am Ende des Seminars erhält jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat.
Ort: „Knigge-Seminare halte ich als Tagesseminare vor Ort in Unternehmen, in Seminarhotels oder an anderen ausgewählten Örtlichkeiten.
Zeit/Dauer: In der Regel halte ich siebenstündige Tagesseminare von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Teilnehmer: Bei max. 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern pro Seminargruppe können sämtliche hier aufgeführten Seminarinhalte in einem Tagesseminar durchgenommen werden.